Wer wir sind

Die Bürgerinitiative der Samtgemeinde Nenndorf „Mit Masse gegen die Trasse“ e. V.  besteht aus Bürgern der Gemeinden Suthfeld, Haste, Hohnhorst, sowie der Stadt Nenndorf und allen die sich betroffen fühlen, und sich auf diesem Wege gegen den geplanten Bundesverkehrswegeplan 2030 in der Region Helsinghausen/Haste/Bad-Nenndorf stark machen und wurde am 20.05.2016 gegründet.


Keine Trassenplanung ohne Bürgerbeteiligung


  • Aktiven und passiven Lärmschutz an allen vorhandenen und neuen Bahnstrecken nach neuestem Lärmschutz
    und nicht nur nach gesetzlichen Vorgaben.


  • Durchsetzung der Forderung nach schonenden Alternativmaßnahmen nach neuestem Stand der Technik durch Einflussnahme auf alle damit befassten Institutionen und politischen Entscheidungsträgern

  • Zusammenarbeit und Koordinierung mit anderen Vereinen, Verbänden und Organisationen ähnlicher Zielstellungen, um die Interessen der Bürger gebündelt und erfolgreich zu vertreten.

Vorstand:

1. Vorsitzende:                                      Katrin Hösl (Bürgermeisterin der Gemeinde Suthfeld)
katrinhoesl@online.de

stellvertretender Vorsitzender:         Arno Sommerfeld
sommerfeld-gmbh@gmx.de

stellvertretende Vorsitzende:           Antje Lübke-Schweer
a.luebkes@web.de

Kassenwartin:                                      Hilke Hoffmann
hilkemoeller@web.de

Schriftführerin:                                    Maike Nelz
Maikenelz@gmx.de